Philipp Plein Vienna International Airport

 

In Schwechat auf dem Vienna International Airport wurde erstmals ein Philipp Plein Geschäftslokal auf einem Flughafen und somit in der Duty-Free freien Zone eröffnet. Dieser Shop soll Vorreiter für einige weitere Duty-free Boutiquen weltweit sein.

Nach dem Design von Philipp Plein in Zusammenarbeit mit einem mailändischen  Architekturunternehmen Studio Pironi und dem Betreiber EF Fashion Handels GmbH werden seit Juli 2014 in einem schicken Geschäftslokal Damen und Herren Kleidung, Schuhe und Accessoires angeboten.
Tulzer & Osterauer fungierte bei der Adaptierung des Mietobjekts als lokaler Projektmanager.

Baujahr

2014

Nutzfläche

130 m²

Besonderheit

Sehr spannend war es, das Projekt unter den speziellen Sicherheitsvorkehrungen des Vienna International Airports zu realisieren. Teilweise wurden die Einrichtungsgegenstände sogar über das Vorfeld des Flughafens eingebracht.

Category

Geschäftslokale, Projektmanagement