Raiffeisenbank Schwechat

Objekt

Raiffeisenbank Hauptanstalt Umbau

Auftraggeber

Raiffeisenbank Region Schwechat eGen

Baujahr

2009

Nutzfläche

2695 m²

Beschreibung

Das bestehende Gebäude wurde umgebaut, sowie im Norden ein zweigeschossiger Bürotrakt von ca. 13m x 16m zugebaut.

Der frühere Eingang wurde in Richtung stadtauswärts um ca. 11m verlegt und der nördliche Eingang so adaptiert, dass sowohl der Selbstbedienungsbereich, als auch der Zubau erschlossen werden kann.

Der Zubau des Bürotrakts im 1. Obergeschoss wurde an das bestehende Obergeschoss angebaut und erschlossen.

Im Allgemeinen wurden die Selbstbedienungszone im EG erweitert und alle anderen Teilbeireche im EG, sowie die bestehenden Obergeschosse adaptiert. An der südseitigen Straßenfassade wurden die auskragenden Bauteile in den Obergeschossen abgebrochen, neue Fenster in der Fassadenebene eingebaut und ein Sonnenschutz ausgeführt.

Highlight
Assoziation zum Flughafen Schwechat mit der Flügel-Lamellenbeschattung, sowie die Bodenbeleuchtung beim Eingang als Einflugschneise und eine Hommage an die traditionelle Brauerei Schwechat: eine Bewirtungsbar in der SB-Zone für Veranstaltungen in Form eines Bierkessels.