Aus der „Vogelperspektive“ – Büro- und Hotel-Tower am Wienerberg

Die Umbauarbeiten für den neuen Büro- und Hotel-Tower am Standort myhive am Wienerberg sind so gut wie abgeschlossen. Am 19.08.2019 öffnet das Holiday Inn Hotel seine Tore für seine Hotel-Gäste und bietet ihnen durch diese tolle Lage Zimmer mit Blick über Wien und Umgebung.

Wir von Tulzer&Osterauer betreuen dieses Projekt gemeinsam mit unserem ARGE-Partner Rameder Baumanagement GmbH als örtliche Bauaufsicht.

Während der Fertigstellung der Fassade des Towers wurde ein Video gemacht, welches die beeindruckende Fassade des Towers aus der Vogelperspektive zeigt…

Immofinanz Gleichenfeier für Büro- und Hotel-Tower am Wienerberg

Die Umbauarbeiten für den neuen Büro- und Hotel-Tower am Standort myhive am Wienerberg sind im vollen Gange. Die Immofinanz feierte im Dezember 2018, gemeinsam mit Vertretern des Bezirks, der Architekten Holzbauer & Partner, des zukünftigen Hotelbetreibers Novum Hospitality und des Generalunternehmers Böhm Stadtbaumeister die Gleichenfeier.

Wir von Tulzer & Osterauer betreuen dieses Projekt gemeinsam mit unserem ARGE-Partner Rameder Baumanagement GmbH als örtliche Bauaufsicht.

Die Erneuerung des bestehenden Bürogebäudes mit rund 12.600 m² im myhive am Wienerberg startete im ersten Quartal 2018. Derzeit erfolgt die Anbringung der neuen, eleganten Fassadenstruktur – diese wird das Gebäude zu einem weiteren Blickfang in der Hochhaus-Silhouette des Wienerbergs machen. Im Erdgeschoss erhält die Hotellobby einen Zugang zum benachbarten Einkaufszentrum, die Hotelzimmer werden auf den Etagen 8 bis 21 eingerichtet, die weiteren Flächen – in Summe sechs Stockwerke – werden als moderne Büros ausgestattet. Das Hotel wird von der NOVUM Hospitality als Holiday Inn Vienna-South betrieben und über 201 Zimmer verfügen. Die Eröffnung ist für Spätsommer 2019 geplant.

 


Gleichenspruch des Gerneralunternehmers „Böhm Stadtbaumeister“

Begrüßet seid Ihr werten Gäste,
die Ihr gekommen seid zu diesem Feste,
Ich bin zwar nur ein Handwerksmann,
doch bitt ich euch, hört meine Worte an:

Der Bauherr, ja das ist ganz klar,
die Bauteile C+ D Errichtungsges.m.b.H.
Schafft in der Stadt zu unsrer Freude,
ein neues Hotel- und Bürogebäude.

Vom Planungsteam in vielen Stunden entstanden,
nach vielem hin und her bis sie die Lösung fanden,
und so wie vom Bauherrn aufgetragen,
soll in Zukunft ein Hotel bis zum Himmel ragen.

201 Zimmer soll es in diesem Hotel geben,
auch ein Restaurant im 22. OG soll ein Comeback erleben.
Einige Bürogeschosse sollen eben entstehen,
vom 2. – 7. OG schon bald anzusehen.

Ich darf nun kurz vom Bau berichten,
in kurzen Versen und Gedichten:

Vor gar nicht allzu langer Zeit,
sah man den Turm noch in anderem Kleid.
Der Generalunternehmer setzt alles daran,
der Abbruch der Fassade schritt allmählich voran.

Mittlerweile schon gut zu erkennen,
die neue Fassade ist nicht zu verkennen,
So baut man hier halt nicht mehr gerade,
ein Haus mit einfacher Fassade.
So mancher dachte: ‚Hier ist doch was schief‘,
als er an unserem Turm vorbeilief,
doch genau das war auch der Plan,
eine gerade Fassade baun kann ja jedermann.

Ob Meister, Lehrling oder Geselle,
jeder macht sein Bestes an seiner Stelle.
So wird dies ein gelungenes Haus,
und es sieht schon recht stattlich aus.
Die Arbeit ist oft schwer und hart,
doch wird nicht mit Schweiß gespart.
Es hat jeder seine Pflicht getan,
als ging der Bau allein ihn an.
Seid stolz auf das, was ihr geschafft
Und stärkt das Herz und stärkt die Kraft.
Auf dass die Arbeit eurer Hände,
nun auch ‚dies Bauwerk‘ noch vollende.

Die Professionisten sind nicht unbekannt,
Bauleiter und Techniker nicht ungenannt.

So sprech ich heut zum Feste aus,
noch ein paar Wünsche für dieses Haus.
Es möge und es soll gelingen,
allen Beteiligten nur Glück zu bringen,
Es kommt die Zeit, das ist gewiss,
Das dieses Haus hier voller Leben ist.

So erhebt die Gläser mit mir auf dieses Haus,
HOCH LEBE DIE BAUHERRENSCHAFT